Kung Fu in Thailand
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

http://myblog.de/kung-fu-holiday

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zeit totschlagen

Ich hab ja gestern gar nicht gebloggt... nun ja, ich hab auch fast nix gemacht. Nur so Sachen, die die Zeit vergehen lassen:
Erkenntnis 1: den größten Cappucino Chaing Mais gibt es gleich im Cafe auf der anderen Seite der Kreuzung.


Endlich erledigt: Nadel und Faden gekauft und meine neu gekaufte Hose gescheit vernäht sowie mein Geld-GürtelTäschchen repariert


Langes Gespräch: Mit einem Kalifornier, der sowohl in Peking gearbeitet hat als auch hier unterrichtet, u.a. in der Nachhilfeschule direkt neben meinem Hotel. Er meint, Thailand und China sind die beiden Extreme auf der Skala der Strebsamkeit und des Fleißes. Thailändische Kinder z.B. machen grundsätzlich keine Hausaufgben. Sie arbeiten schlecht mit und erwarten aber dennoch Wunder.


Buch gekauft, gelesen, gemailt (Arbeit!), gehäkelt, gedaddelt, gechattet, bis ich los bin, was essen, verdauen und dann Brazilian Jiu Jitsu Training bi 20:00h. Zurück über einen 7/Eleven (das ist so ein Winz-Supermarkt), wo ich mir eine Minischachtel Cornflakes, Wasser, ein Schokocroissant  und einen Trinkjoghurt gekauft habe. Das Schokocroissant schmeckte wie eins von gestern und musste abends noch dran gleuben, während weiterer Mailerei und Chatterei. Das Online Einchecken dagegen funzt einfach nicht. Emirates sagt: "Please go to the Bangkok-Air-Site, because this flight is operated by partner ailrline" und Bangkokair findet die Buchung nicht. Egal - muss ich halt morgen etwas eher am Flughafen sein, um persönlich einzuchecken.

Das war der Mittwoch.

8.9.16 06:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung